> How To > Daten wiederherstellen > Die besten Fotos Datenrettungssoftware

Die besten Fotos Datenrettungssoftware

Zusammenfassung:

Wollen Sie verlorene Bilder wiederherstellen? Laden Sie die besten Fotos Datenrettungssoftware herunter und folgen Sie der Anleitung in diesem Artikel, um die verlorenen Fotos auf Festplatten, USB-Laufwerke und anderen Datenträgern zurückzubekommen.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Bevor Sie Ihre Fotos ausdrucken oder sichern, sind sie aber verloren gegangen? Haben Sie die Bilder auf der SD-Karte aus Versehen gelöscht? Neben der Löschung können Fotos auch wegen der Formatierung, des Systemabsturz, der fehlerhaften Übertragung und anderer Fehler verloren gehen. Der Datenverlust kann jederzeit auftreten.

Wenn Sie Ihre Fotos nicht verlieren wollen, sollten Sie dann so schnell wie möglich mit der Datenrettung beginnen. Dafür brauchen Sie eine effektive Software zur Wiederherstellung. Bevor Sie die Datenrettung beginnen, haben wir noch 2 Tipps für Sie.

Zuerst, die Beschädigung der verlorenen Fotos vermeiden

Nachdem der Datenverlust auftritt, sollten Sie alle Vorgänge mit dem Datenträger stoppen. Löschen Sie keine andere Fotos und speichern Sie auch nicht neue darauf. Sonst werden die gelöschten Bilder überschrieben. Die überschriebenen Dateien können leider nicht wiederhergestellt werden.

Zweitens, eine effektive Fotos Datenrettungssoftware wählen

Auf dem Markt gibt es viele ausgezeichnete Tools für die Fotos Wiederherstellung. Bei der Auswahl der Software beachten Sie noch die Beschreibungen der Software, z.B., “Wir können die überschriebenen oder mit den neuen ersetzen Fotos wiederherstellen”, “Wiederherstellen der Bilder, die halb kaputt, ausgegraut sind oder von einem Virus verschlüsselt werden”. Das ist technisch unvernünftig! Wenn Fotos auf diese Weise verloren sind, können Sie diese Dateien kaum zurückbekommen.

Die unterstützten Dateitypen der Bilder sind auch wichtig, z.B., TIFF, JPEG, GIF, PNG, RAW-Dateien, BMP... Beachten Sie noch den Scan-Prozess und, ob diese Software die Vorschau der gefundenen Dateien überstützt.

Wie kann ich verlorene Fotos wiederherstellen? EaseUS macht es möglich.

EaseUS Data Recovery Wizard ist eine der besten Fotos Datenrettungssoftware. Mit den leistungsstarken Funktionen hat das professionelle Programm bereits Millionen Benutzer weltweit bei der Wiederherstellung geholfen. Mehr als 200 Dateitypen werden unterstützt. Laden Sie diese Software herunter und stellen Sie die gelöschten oder verlorenen Fotos innerhalb 3 Schritten wieder her.

Wenn Sie die Fotos von einer SD-Karte wiederstellen wollen, sollten Sie zuerst diese Karte per einen Kartenleser an den PC anschließen und lassen Sie den PC diese Karte erkennen.

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Wählen Sie den ursprünglichen Speicherort der gelöschten Bilder. Klicken Sie auf "Scan". Wenn Sie die Bilder von einer SD-Karte oder einem USB-Stick verloren haben, schließen Sie die SD-Karte, von der Sie Ihre Dateien gelöscht haben, an den Computer an. Wählen Sie die SD-Karte aus, nachdem das Programm die SD-Karte erkannt hat.

Speicherort der gelöschten Bilder auswählen

Schritt 2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf, woraufhin noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet wird, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

Data Recovery Wizard wird gefundene Dateien auflisten

Schritt 3. Suchen Sie nach Ihren gelöschten Daten im Verzeichnisbaum links oder oben rechts in der Suchleiste. So können Sie unter den wiederherstellbaren Daten die gewünschten einfach per Mausklick auswählen. Dann klicken Sie auf „Wiederherstellen“, damit Sie die Daten wieder bekommen. Wenn Sie die Dateien hier nicht finden können, schauen Sie oben unter „RAW“ Ordner. Es empfiehlt sich, alle wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Festplatte speichern, um zu vermeiden, dass durch einen Fehler die Daten doch noch überschrieben werden können.

gewünschte Dateien in der Vorschau betrachten und auswählen

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Ein praktisches Tipp: Fotos regelmäßig sichern

Auch wenn EaseUS Data Recovery Wizard die meisten Datenverlust Probleme lösen kann, ist die Datenrettungssoftware keine 100% garantierten Lösung für die Wiederherstellung. Bei manchen Problemen kann die Wiederherstellung auch fehlschlagen, z.B., die Dateien werden überschrieben, der Datenträger ist defekt. Deswegen ist die Sicherungskopien sehr wichtig. Wenn Ihre Dateien verloren sind, das Windows System abgestürzt wird oder Sie auf anderen schwerwiegenden Problemen gestoßen sind, können Sie den Computer durch die Backups wiederherstellen.

Wenn Sie das System und Ihre wichtigen Daten einfach sichern wollen, wenden Sie sich an einer Datensicherungssoftware. Sie brauchen nur einen Backup-Plan zu erstellen. Dann werden die Kopien automatisch erstellt.