> How To > Daten wiederherstellen > Gratis: Bitcoin Daten wiederherstellen

Gratis: Bitcoin Daten wiederherstellen

Mako | Daten wiederherstellen | 2017-12-05

Zusammenfassung:

In diesem Artikel können Sie erfahren, wie man Bitcoin Daten wiederherstellen können, einschließlich Bitcoin Wallet, Kontakte, Notizen, Zahlungsverlauf und anderer Daten. 2 kostenlose Lösungen stehen zur Datenrettung bereit.

  Free DownloadWin Version   Free DownloadMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten

Bitcoin Dateien, Daten und andere Informationen können einfach verloren gehen, wenn eine Festplatte fehlerhaft wird, das Windows System abstürzt oder Benutzer falsche Behandlungen ausgeführt haben. Wenn ein Datenverlust auftritt, kennen Sie, wie die Bitcoin Daten wiederherzustellen? In diesem Artikel können wir Ihnen 2 kostenlose Methoden anbieten.

Methode 1. Bitcoin aus dem Windows AppData Ordner wiederherstellen

Wenn Sie die Bitcoin Daten zurückholen wollen, können Sie versuchen, das Bitcoin-Datenverzeichnis oder den Speicherort zu finden. Folgen Sie den Schritten.

  • Klicken Sie auf Start > geben Sie %APPDATA%\Bitcoin ein.

Dann wird der Bitcoin Ordner geöffnet und darin können Sie die Bitcoin Daten und Informationen finden und dann wiederherstellen.
Die Ordner von AppData und Anwendungsdaten sind standardmäßig von Windows ausgeblendet. Deswegen können die meisten Benutzer diesen Ordner nicht finden.

Methode 2. Bitcoin Daten durch ein kostenloses Tool wiederherstellen

Neben der manuellen Wiederherstellung können Sie auch die Bitcoin Daten durch eine kostenlose Datenrettungssoftware wiederherstellen. EaseUS Data Recovery Wizard Free kann diesen versteckten Ordner finden und die Daten in dem Ordner wiederherstellen. Laden Sie diese Software kostenlos herunter und starten Sie die Wiederherstellung.

1. Starten Sie den EaseUS Data Recovery Wizard und wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem Sie die verlorenen Daten gespeichert haben, und klicken Sie auf Scan. Wenn Sie Ihre Dateien auf einem externen Datenträger gespeichert haben, schließen Sie zuerst den Datenträger an den PC an.

Den Speicherplatz der verlorenen Dateien auswählen.

2. Zunächst werden alle gelöschten Dateien auf dem Laufwerk gefunden. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte gescannt, um alle wiederherstellbaren Dateien zu finden. Diese Suche kann Minuten lang dauern, bitte warten Sie geduldig.

Den Speicherplatz durchsuchen, um Dateien zu finden.

3. Nun filtern Sie die Scan-Ergebnisse, suchen Sie durch den Verzeichnisbau auf der linken Seite und wählen Sie Ihre Daten zur Wiederherstellung aus. Klicken Sie auf Wiederherstellen. Wenn Sie Ihre Daten im Verzeichnisbaum nicht auffinden können, können Sie oben auf "Raw und Andere" klicken, um andere Dateien zu finden, deren Metadaten beschädigt oder verloren gegangen sind.

Gewünschte Dateien auswählen und wiederherstellen.

  Free DownloadWin Version   Free DownloadMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten