> How To > Mac Dateien wiederherstellen > Macht das Formatieren meines Macs ihn schneller | Hier ist die Antwort

Macht das Formatieren meines Macs ihn schneller | Hier ist die Antwort

Suchen Sie nach der Antwort auf die Frage, ob das Formatieren meines Macs ihn schneller macht? Das Formatieren von Macintosh-Büchern ermöglicht Benutzern eine höhere Geschwindigkeit mit ausreichend Platz, die beide für die hervorragende Gesundheit Ihres Mac erforderlich sind. Wenn Sie vorhaben, Ihren Mac zu formatieren, und nicht verstehen konnten, ob Sie fortfahren sollten oder nicht, lesen Sie den Artikel, und er kann Ihnen helfen, die Keynotes zu verstehen und Ihr Problem zu lösen.

Download für Mac

Erfolgsquote: 99,7%

Download für PC

100% Sauber

author-Maria

Updated von Maria in Mac Dateien wiederherstellen

22.09.2022, 09:26

 

Im Gegensatz zu anderen Geräten muss der Mac auch nach dem Zeitbegrenzungsintervall formatiert werden. Wenn Sie das Apple-Gerät verwendet, viele Anwendungen gespeichert und von morgens bis abends gearbeitet haben, benötigt das Gerät eine Pause, um unerwünschte Elemente aus dem Speicher zu entfernen und Speicherplatz freizugeben, damit es schneller läuft. Wenn Sie ein Apple-Benutzer sind und denken, dass das Formatieren meines Macs ihn schneller macht, sollten Sie wissen, dass Apple-Geräte die empfindlichsten und technisch hochwertigsten Produkte sind. Es braucht mehr Sorgfalt und empfindliche Handhabung. Sie brauchen einen formatierten Mac, der alles bietet, was er braucht, um schneller und reibungsloser zu laufen. Und der Formatierungsprozess ist kein Hexenwerk, und auch Sie können performen.

Bevor wir also wissen, ob das Formatieren meines Macs ihn schneller macht, müssen wir die Punkte zusammenfassen, warum Ihr Mac langsam läuft. Lassen Sie uns verstehen.

Hinweis:
Mac ist langsam! Einfache Lösungen im Jahr 2022
Wenn Sie keine Ahnung haben, warum Ihr Mac langsam ist, was Ihren Mac verlangsamt oder wie Sie einen langsamen Mac reparieren können, ist dieser Beitrag für Sie.

Geschwindigkeit der Internetverbindung testen

Warum läuft Ihr Mac langsam?

Es gibt mehrere Gründe, warum Ihr Mac langsam läuft. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Mac langsam läuft, kann es zu Problemen kommen. Die möglichen Gründe sind:

  • Sie haben gespeicherte ressourcenintensive Anwendungen im Hintergrund ausgeführt: Sie müssen Anwendungen installieren, während Sie Ihr Gerät verwenden. Vergessen Sie jedoch oft, die Apps zu deinstallieren, wenn ihre Arbeit beendet ist. Diese ungenutzten Anwendungen laufen im Hintergrund und verlangsamen Ihren Mac.
  • Es gibt ein Problem mit dem Festplattenspeicher: App-Cache, Junk-Dateien, Systemregistrierungen und viele weitere unerwünschte Elemente haben sich bei der Arbeit mit Ihrem Gerät angesammelt. Diese Dateien belegen Speicherplatz auf der Festplatte und verlangsamen die Geschwindigkeit.
  • Sie müssen die Hardware und Software aktualisieren: Da das Upgrade Ihnen ein neues Systemsoftwaremodell bringt, kann die alte Version nicht mithalten und endet mit schlechter Leistung. Die aktualisierte Version bringt immer bessere Ergebnisse und wirkt sich auf die Gesamtleistung des Mac-Geräts aus.
  • Es gibt einen langsamen Einschalt-/Startknopf: Die ältere Mac-Version wurde mit einem Einschaltknopf geliefert, und nach mehreren Jahren der Verwendung geht der Schalter langsam aus.

Das Mikroverwaltungssystem von Mac ist empfindlich und nicht für den harten Einsatz geeignet. Wenn Sie mit einem langsamen Mac-Problem konfrontiert sind, ignorieren Sie es nicht. Klären Sie stattdessen das Problem und beheben Sie es so schnell wie möglich.

Warum sollten Sie und wie können Sie einen Mac formatieren?

Es gibt viele Gründe, warum Sie Ihr Mac-Gerät formatieren. Sehen wir uns an, warum Sie Ihr Mac-Gerät für einen besseren Leistungsindex formatieren sollten. Die Gründe sind:

  • Die alte Mac-Version ist nicht mit neuen Anwendungen kompatibel, und ein Upgrade der Leistungsformatierung könnte die beste Option sein.
  • Der Mac muss alle Junk-, Cache- und unerwünschten Dateien aus dem System löschen und entfernen, und durch Formatieren des Mac können all diese nicht verwendeten Dateien und Ordner aus dem System entfernt werden.
  • Beschädigte Dateien und Ordner können die Gesamtleistung Ihres Mac verlangsamen, und Sie müssen sie formatieren, um sie dauerhaft aus dem System zu entfernen.
  • Das Formatieren der Festplatte gibt viel Speicherplatz frei und erhöht die Geschwindigkeit Ihres Mac.
  • Bevor Sie den alten Mac verkaufen, müssen Sie ihn formatieren, um alle Ihre Daten zu löschen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihr Backup ordnungsgemäß löschen, bevor Sie es löschen.

Sie müssen den Mac formatieren, um keine Speicherplatz- oder Geschwindigkeitsprobleme freizugeben, aber es hilft bei der Gesamtsystemleistung. Das Formatieren des Mac-Geräts umfasst einige Schritte, die Sie effizient ausführen können. Beachten Sie, bevor Sie den Vorgang starten, sichern Sie alle Ihre Daten vom Mac und setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück. Es wird Datenverlust verhindern, und Sie sollten es später nicht bereuen.

Wie können Sie Ihr Mac-Gerät formatieren?

Hier sind die Schritte, die Sie befolgen können, während Sie Ihren Mac formatieren möchten.

Schritt 1: Trennen Sie alle Apps von Drittanbietern, die Sie im iTunes Store, iBook Store oder App Store gekauft haben.

iCloud von Mac 1 trennen

Schritt 2: Melden Sie sich von iCloud ab und deaktivieren Sie die Option „Meinen Mac suchen“.

Meinen Mac suchen

Schritt 3: Klicken Sie nun auf das Apple-Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie Neustart.

Schritt 4: Tippen Sie auf Neustart.

Schritt 5: Drücken Sie gleichzeitig die Befehls- und die R-Taste, bis Sie den Mac-Ton hören, der einen Neustart anzeigt.

Wählen Sie das Festplattendienstprogramm im Wiederherstellungsmodus

Schritt 6: Klicken Sie auf das Festplatten-Dienstprogramm, sobald der Bildschirm des Dienstprogramms angezeigt wird.

Schritt 7: Wählen Sie als Nächstes das Systemlaufwerk des Mac mit dem Namen Macintosh HD aus. Als nächstes drücken Sie die Schaltfläche Löschen.

Schritt 8: Wählen Sie als Nächstes die Formatoption Mac Extended (Journaled) oder APFS.

Schritt 9: Tippen Sie auf Löschen, bestätigen Sie die Aktion und warten Sie, bis sie abgeschlossen ist.

Schritt 10: Schließen Sie nun das Festplattendienstprogramm und klicken Sie auf Mac OS neu installieren.

Macos-option neu installieren

Schritt 11: Sie müssen den Installationsanweisungen folgen, den Vorgang zulassen und fortfahren, bis der Setup-Assistent angezeigt wird.

Schritt 12: Halten Sie die Befehlstaste + Q gedrückt, um Ihr Mac-Gerät herunterzufahren.

Das ist alles, und Ihr Mac-Gerät ist jetzt bereit, die Sicherung wiederzuverwenden, wiederherzustellen oder zu verkaufen. Hoffentlich haben Sie die Antwort auf die Frage, ob das Formatieren meines Mac ihn schneller machen wird.

Weitere Tipps zur Beschleunigung Ihres Mac

Wenn Sie nicht bereit sind, Ihr Mac-Gerät zu formatieren, aber seine Geschwindigkeit erhöhen möchten, gibt es Möglichkeiten, dies zu tun. Wir können ein paar Tipps für Sie zusammenfassen, damit Sie die langen Schritte der Formatierung überspringen und die Geschwindigkeit erhöhen können.

Hier ist die Liste der Tipps, die Sie befolgen können, um das Formatieren Ihres stolzen Mac-Buchs zu vermeiden:

  • Pflegen Sie einen regelmäßigen Prozess zur Bereinigung von Systemdateien und Dokumenten
  • Verwalten Sie die Startprogramme
  • Löschen Sie unbenutzte Apps
  • Führen Sie das macOS-Systemupdate aus
  • Aktualisieren Sie den Arbeitsspeicher
  • Tausche deine HDD gegen eine SSD
  • Erkennen und entfernen Sie die anspruchsvollen Prozesse
  • Verringern Sie die visuellen Effekte

Sie können diese Schritte regelmäßig befolgen, um Ihr Mac-Gerät zu beschleunigen und seinen ununterbrochenen Dienst zu genießen.

Probleme, die nach dem Formatieren auftreten können

Nach der Formatierung des Mac können Benutzer auf einige häufige Probleme stoßen, die behoben werden müssen. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihr Mac die Daten nicht speichern konnte und nicht ordnungsgemäß geöffnet und ausgeführt werden kann. Abgesehen von der Datenwiederherstellung kann der Mac nach dem Formatieren des Geräts andere Probleme wie Apple-ID-Erkennung, Anwendungsinstallation usw. anzeigen. Diese Nachteile können zu Datenverlust, manchmal zum Abrufen und manchmal zu dauerhaftem Verlust führen.

Wir werden Ihnen professionelle Unterstützung empfehlen, um solche Probleme zu lösen, damit Sie das Programm wie bisher klären und ausführen können.

Reparieren Sie Ihre Daten von einem formatierten Mac mit der EaseUS Data Recovery Software

Wenn Sie das formatierte Mac-Gerät behalten und nicht verkaufen möchten, müssen Sie es reparieren und das Problem mit professioneller Hilfe wie EaseUS Data Recovery Wizard for Mac lösen. Wenn Sie vergessen haben, Ihre wichtigen Daten zu sichern und zu formatieren, kann EaseUS Data Recovery Ihnen helfen, die verlorenen Daten wiederherzustellen, indem alle wiederherstellbaren Dateien gescannt und in der Vorschau angezeigt werden.

Download für Mac

Erfolgsquote: 99,7%

Download für PC

100% Sauber

Mit den Funktionen des Tools, einschließlich Scanmodus, Dateifilter, Dateivorschau, bootfähigem Medium, Datenschutz, Wiederherstellung in der Cloud usw., können Sie die Daten, die Sie während der Formatierung verloren haben, problemlos wiederherstellen. Wenn Sie also nach der Antwort suchen, wird das Formatieren meines Mac ihn schneller machen? Sie müssen mit den Konsequenzen rechnen, wenn etwas Schreckliches passiert.

Sehen wir uns die erweiterten Funktionen an, mit denen Sie die Mac-Daten wiederherstellen und mit der höchsten Geschwindigkeit ausführen können.

  • Seine funktionale Programmierung kann ausgeführt werden, um gelöschte Dateien, Fotos, Videos, Backups usw. wiederherzustellen.
  • Stellen Sie verlorene Daten aufgrund von Systemabstürzen, Backups, Formatierungen, Hardwarefehlern, menschlichen Fehlern oder plötzlichem Herunterfahren wieder her.
  • Zu den wichtigsten Wiederherstellungsfunktionen gehören Scanmodus, Dateifilter, Dateivorschau, bootfähige Medien, Datenschutz, Wiederherstellung in die Cloud usw.
  • Führen Sie eine gründliche Datenwiederherstellung von formatierten Festplatten auf dem Mac durch.
  • Bieten Sie reaktionsschnellen technischen Team-Support, wenn Sie ihn während des Betriebs benötigen.

Das hocheffektive Tool ist mit der Version macOS 12.3 zusammen mit seiner Vorgängerversion kompatibel, um die Datenwiederherstellungsfunktionen auszuführen. Das Tool kann Ihr Mac-Gerät scannen und hilft Ihnen, alle wichtigen Daten wiederherzustellen, die Sie nicht verlieren sollten.

Wenn Sie wichtige falsch formatierte Dateien abrufen möchten, befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

Schritt 1. Wählen Sie den Speicherort aus (es kann eine interne Festplatte/SSD oder ein Wechseldatenträger sein), an dem Sie Daten und Dateien verloren haben. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen".

Scannen

Schritt 2. Der EaseUS Data Recovery Wizard für Mac scannt sofort Ihr ausgewähltes Laufwerk und zeigt die Scan-Ergebnisse im linken Bereich an.

Starten Sie den Scan auf dem Mac

Schritt 3. Wählen Sie in den Scan-Ergebnissen die Datei(en) aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um sie wiederherzustellen.

Wiederherstellen

Fazit

Wir haben das mögliche Szenario und die Folgen vor und nach der Formatierung Ihres Mac-Geräts behandelt. Sie müssen Vorkehrungen treffen, um Datenverlust nach der Formatierung zu vermeiden, und EaseUS Data Recovery Wizard für Mac kann Ihnen helfen, wenn Sie versehentlich etwas tun. Egal wie und was, Sie können die Daten auf Ihrem Mac-Gerät mit Hilfe des Tools wiederherstellen und wiederherstellen.

Download für Mac

Erfolgsquote: 99,7%

Download für PC

100% Sauber

MacWin
mac-float

Exklusive Technologie
der Datenrettung auf
Mac mit T2-Chip

Professionelle Datenrettungs-
Software für Mac.

Mehr erfahren

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren